RSS Feed

Los geht’s!

3. September 2014 von Clara Konrad

Hallo ihr Lieben,

eine gute Woche wohnten wir als Gruppe alle zusammen in dem schönen Isaiambalam Guest House und waren viel mit unseren Mentoren unterwegs, die uns Auroville und Umgebung, unsere Projektstellen und Wohnmöglichkeiten zeigten.

Jetzt geht es aber richtig los!

Gestern sind wir alle in unsere neuen Quartiere umgezogen und heute ist unser erster Arbeitstag, d.h. für Sarah und mich bei Eco Pro erst morgen, da unser Chef heute in Chennai ist. In ein paar Tagen werde ich dann auch über meine Arbeit dort berichten! Die ersten zwei Wochen gibt uns Shankar, der Schulleiter der Aikiyam School, nachmittags von 3 bis 4 noch Tamil Kurse, weshalb wir noch nicht voll arbeiten.
Für Sarah, Julius und mich ging es in das Bamboo Centre, wo wir uns jeweils eine Hütte gemietet haben. Da dies nicht sehr weit entfernt von unserem Guest House ist, konnten wir ganz entspannt ohne Taxi umziehen:

_MG_7786_MG_7788

 

 

 

 

 

 

Im Bamboo Centre wird so ziemlich alles aus Bambus hergestellt (nicht nur Hütten, auch Lampen, Mobiliar, Musikinstrumente, etc.) und es gibt Workshops, in denen man lernen kann, wie man so etwas macht! Die Hütten, in denen wir wohnen sind im Kreis angeordnet, wie in einem kleinen Lager. Sie sind wunderschön, besonders wenn Licht reinfällt, aber sehr schlicht.

Dies ist meine kleine Hütte:

_MG_7823

Und hier schlafe ich:

_MG_7817

An das Leben, so nah an der Natur muss man sich erst noch gewöhnen. Geckos sind mittlerweile Freund und Helfer und Frösche stören auch nicht groß im Bad. Nur nachts ist die Lautstärke der ganzen Tiere sehr gewöhnungsbedürftig. (Morgens wird man dann von der Tempelmusik aus dem nahen Dorf geweckt.) Skorpionen bin ich nach den zweien im Guest House hier noch nicht begegnet, das darf gerne so bleiben! Schlangen trifft man eh sehr selten an…

Jetzt freue ich mich schon riesig auf den ersten Arbeitstag bei Eco Pro!

Bis bald,

Clara


1 Kommentar »

  1. Alison Wright sagt:

    Dear Clara,

    Thankyou for making your first days in Auroville so vivid (the hat and the motorbike are almost as impressive as the bamboo hut). May the new work prove as inspiring as your first experiences – and you experience nothing more painful from the wildlife than being woken at dawn by parrots. It was wonderful to get your postcard today (with lovely birthday greetings). Let me know if you need anything sending from London. Scotland goes to the big vote over independence tomorrow and I am hoping that on Friday we will still be living in GB!

    love,
    Alison

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.