RSS Feed

Amelie Möhring

DSCF3904

Hallo ich bin Amelie und Teil der weltwärts Generation 2013/14!

 

Zwischen Abitur und Studium möchte ich – wie viele andere von uns auch – ein Jahr im Ausland verbringen und mich dort entwicklungspolitisch engagieren sowie meinen kulturellen und persönlichen Horizont erweitern.

Indien und speziell Auroville interessieren mich schon seit einer ganze Weile, deshalb freue ich mich riesig, bald für eine Zeit dort leben und arbeiten zu dürfen!

In Auroville werde ich auf der Discipline Farm arbeiten, auf der ökologische Land- und Milchwirtschaft betrieben wird und zudem EM eingesetzt werden. Ich bin gespannt was die Arbeit auf der Farm und das „einfache“ Leben in den Kapseln für mich bereit hält…

 

2 Comments »

  1. Hi Amelie,
    der Auroville-Film ist fertig und geht am 10. Dezember bereits im ORF auf Sendung. Wunderbar deine Teilnahme im Film, bist wirklich bereichernd. Danke dafür. SWR-Sendedatum habe ich noch nicht. Der Sender will aber im zweiten Quartal 2014 ausstrahlen. Ich halte euch am Laufenden.
    Ich hoffe dass es dir gut geht und auch die Regenzeit in der Kapsel gut überstanden wurde. Lass bitte von dir hören. Es interessiert mich doch, wie es dir und Auroville geht. Eine DVD gibt es auch für alle Mitwirkenden. Schreibe bitte wohin diese gehen soll.
    Alles Gute Dir.
    Herbert Eisenschenk

  2. Henry Schoeller sagt:

    Hallo Amelie,
    ich bin Henry und werde 2014/2015 auf Discipline als weltwärts-Freiwilliger arbeiten.
    Vielleicht schreibst du mir ja mal per E-Mail und kannst mir ein paar Tipps oder Anstöße bzgl. der Arbeit oder möglichen Projekten auf der Farm geben.
    LG Henry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.