RSS Feed

Drei Monate

26. November 2017 von Moira

Drei Monate bin ich jetzt schon in Indien. Die Zeit vergeht gefühlt immer schneller. Das liegt womöglich auch daran, dass so viel passiert.

Zum Beispiel durfte ich vor einer Weile in den Genuss kommen, an einer indischen Hochzeit teilzunehmen. Diese bestand aus zwei Teilen, wobei der erste morgens sehr zeremoniell vonstatten ging und der zweite am Abend des darauffolgenden Tages daraus bestand, dass das Brautpaar auf einer Bühne stand und sich beschenken und fotografieren ließ. Das war etwas seltsam. Essen gab es bei beiden Teilen, Tanz leider bei keinem. Interessant war es aber allemal.

Außerdem habe ich meinen indischen Führerschein gemacht und darf jetzt auch offiziell mit dem Motorrad durch dieses Land fahren. Zuerst bekommt man für etwa einen Monat eine learning license, mit der man dann auch im normalen Straßenverkehr fahren üben darf. Nach dem Monat macht man die Prüfung, bei der man eine kleine 8 fahren muss und fertig. Und dann bekommt man einen wunderschönen kleinen Ausweis, der mit seinem schiefen Siegel und der Laminierung ein bisschen lächerlich aussieht.

Auch in diesem Monat haben einige von uns wieder einen Ausflug gemacht. Diesmal für ein Wochenende ins Gebirge nach Yercaud. Die Natur und die frische Bergluft dort waren beeindruckend schön.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.