RSS Feed

Matsch und Quiche und Geburtstagskind

7. Mai 2014 von Nora

Hallo ihr Lieben überall in der Welt!

Heute ist Isabels Geburtstag und es ist erst Neun Uhr Zwanzig und wir haben schon viel erlebt. Drei Gründe warum wir ausgerechnet jetzt einen Blogeintrag schreiben:

1.)Unsere Klamotten müssen einweichen.

2.)Der Quiche muss 30 Minuten backen.

3.) Wir haben einen riesen Spaß daran.

Warum?

Aaaalso…

Eigentlich sollte der Tag um 6.30 Uhr beginnen. Hat er auch für Nora, die den Geburtstagstisch dekoriert hat- improvisiert, versteht sich, denn der Regen lässt keine Kolams oder Blumensträuße zu. Allerdings ist Pilates aufgrund der Regenmüdigkeit ausgefallen.
Also um halb acht leckeres indisch-deutsches Frühstück: Dosai, tropisches Obst, Joghurt, Peanut-Butter, Marmelade und Kuchen. Alles schön und gut. Nebenbei sollte der Quiche für das nachmittägliche Sharing mit der Weltwärts-Gruppe im Ofen backen.

Fast pünktlich schwingen wir uns also auf Shakti, Isabels Motorrad, und freuen uns an dem herbstlichen Tag im Mai (fallende Blätter, Pfützen, Kröten, Nieselregen, Wolken…). Und dann:

„DER QUICHE! Der ist doch noch im Ofen. Warum haben wir den denn nicht gerochen? Was ist, wenn der verbrannt ist oder das Gas unverbrannt ausströmt?“

Also, auf drei Viertel der Strecke ZURÜCK!
Und DANN: In der letzten Kurve vor der Community, völlig im Rausch der Quiche-Rettungsaktion mit dem Bewusstsein, dass akademische Viertelstündchen auf indische Art leider mal wieder sehr stark auszudehnen…

…PLATSCH.

Naja, da war einfach zu viel Matsch und wir mussten doch schnell sein und wir haben die Pfütze ein bisschen unterschätzt.

:=)

Schnitt.
Also jetzt weichen unsere in roter indischer Schlammerde gefärbten Klamotten im Eimer ein, während der Quiche JETZT wirklich gebacken wird und wir uns vom Schock erholen und unsere gute Laune gleich mit zur Arbeit nehmen.

„Soweit zum Stand in Indien, jetzt zurück ins Studio.“ 

Isabel, die immer noch Geburtstag hat und Nora


2 Comments »

  1. Luise sagt:

    Ach da wäre ich ja zu gerne dabei gewesen!!! Alles Gute nachträglich zum Geburtstag, Isabel!

  2. Kai sagt:

    Kaum bin ich mal knapp 7300 km weit weg, müsst ihr da unten einen Wet-Sari-Contest durchziehen … war ja klar *kopfschüttel* 😀

    Der Rest des Tages lief dann hoffentlich genauso lustig, schön, geplant und gut ab, wie bis zum Blogeintrag 🙂

    Liebe Grüße und natürlich auch von mir alles Gute zum Geburtstag nachträglich.

    Das Kai 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.