RSS Feed

One photo a day

Hier habe ich mir vorgenommen jeden Tag ein Foto zu posten und ein bisschen etwas dazu zu schreiben.

Tag 1: Jetzt geht es los. Hier winke ich gerade noch meiner Mutter, die ich wie so viele andere jetzt erstmal verlasse.
Tag 2: Wir sind alle nach einer langen Fahrt angekommen und haben nach einer kurzen Einführung etwas leckeres zu essen bekommen.
Tag 3: Heute haben wir ein bisschen Auroville mit dem Fahrrad erkundet und waren im neem tree essen.
Tag 4: Das Fahrrad war heute wieder unser bevorzugtes Verkehrsmittel, mit dem wir erst zur Windarra Farm und dann noch zum Visitors Center gefahren sind, wo wir einen Film über Auroville und das Matrimandir geschaut haben. Und ich war kurz bei meiner zukünftigen Arbeitsstelle, weil Felix dort sein Motorrad zu stehen hat.
Tag 5: Heute hat sich Ganesh uns vorgestellt, er möchte einen Freiwilligendienst in Deutschland machen und von uns ein bisschen Deutsch lernen. Vielleicht kann ich ihm ein bisschen was beibringen und er kann mit dann mir auch ein bisschen Tamil beibringen.
Tag 6: Wir waren heute im Botanischen Garten von Auroville wo Paul uns herumgeführt und dabei die vielen Hintergründe zu Pflanzen erklärt hat, was ich sehr spannend fand.
Tag 7: Wir waren heute erst im Auto Orchard, einer Farm für Obst und Gemüseanbau, danach haben wir noch die Aikiam-Schule angeschaut, waren im Aurolec essen, wo es ein Buffet gab und dann war ich noch bei Svaram, wo viele interessante Instrumente hergestellt werden, die man auch ausprobieren darf.
Tag 8: Heute habe ich bei wasteless gelernt, dass es sieben verschiedene Codes für unterschiedlich giftige Arten von Plastik gibt.
Und Aurovillaner „B“ erzählte uns wie man Abfall als Ressource im Hausbau und im Upcycling wiederverwenden kann, was mich sehr inspiriert hat.
Tag 9: Heute hat mich das Sicherheitstraining inspiriert, da ich gelernt habe, dass Sicherheit eine Frage der Selbstsicherheit ist. Deswegen haben wir einfache und effektive Selbstverteidigungs-, Entspannungs- und Konzentrationstechniken gelernt.
Tag 10: Morgens ging es in Runde zwei vom Sicherheitstraining mit Hans, am Abend waren wir im Bro’s plan B Restaurant essen.
Tag 11: Heute wurden die letzten Fragen geklärt und ein paar waren mit dem Bus in Pondicherry.
Tag 12: Heute war Umzugstag. Danach sind wir noch die Gegend mit dem Fahrrad erkunden gegangen.
Tag 13: Da heute der Geburtstag des Gottes Ganesha war, war heute ein Feiertag, an dem wir Auroville erkunden konnten. Morgen fängt dann die Arbeit an.
Tag 14: Heute war der erste Tag bei Sunlit und Felix und ich haben mitgeholfen diese Solarwasserpumpe zu installieren.
Tag 15: Heute habe ich bei Sunlit eigentlich nur Batterien geschleppt und es hat Gewittert.
Tag 16: Heute waren wir auf einer Baustelle und haben die Batterien installiert und ein paar Solarplatten zusammengeschlossen.
Tag 17: Heute war ich erst mit Akshay in Pondi bei einem Kunden, da dort noch entscheiden werden musste wo die Leitungen und der Inverter platziert werden kann. Danach hab ich mich noch über Photovoltaik belesen.
Tag 18: Gestern war ich auf einer Party, heute konnte ich ausschlafen und war beim Youth Center, wo ich eine Werkstatt entdeckt habe.
Tag 19: Heute war ich in der Solar Kitchen Mittagessen und in der Dosa Corner Abendessen.
Tag 20: In dem Gebäude oben machen wir bei Sunlit die Teepausen und im Gebäude unten haben wir Tamil-Unterricht.
Tag 21: Das ist der Blick von der Terrasse.
Tag 22: Heute haben wir an der Konstruktion für die Solaranlage gearbeitet, die wir wahrscheinlich morgen aufbauen werden.
Tag 23: Heute haben wir die Schläuche für die Solarwasserpumpen für den Transport vorbereitet und waren in der Solar Kitchen essen.
Tag 24: Heute haben wir die neuen Batterien vom Hybrid-System im Sunlit-Office mit älteren Batterien ausgetauscht, da die neuen woanders gebraucht werden.
Tag 25: Heute habe ich erst ein paar Dinge erledigt und war dann noch in Pondicherry, wo wir auch am Strand waren.
Tag 26: Heute waren wir am Strand.
Tag 27: Bei sunlit haben wir heute Geräte ausgetauscht, die durch die Gewitter der letzten Tage kaputt gegangen sind.
Tag 28: Heute hab ich wieder mitgeholfen Batterien bei Kunden auszutauschen und ich habe die Auroville Library für mich entdeckt.
Tag 29: Ich habe heute beim verpacken geholfen und dabei erfahren, dass Sunlit Future der einzige Lieferant von Solar Edge Produkten in Indien ist.
Tag 30: Heute vormittag war ich mit Felix bei der Führerscheinstelle, wo wir eine „Learning License“ bekommen haben.
Tag 31: Heute hatte Birte Geburtstag, weshalb wir im Tantos essen waren.
Tag 32: Beim heutigen World Cleanup Day haben wir morgens Müll in Auroville eingesammelt, um ihn dann nachmittags bei einer Brand Audit beim Eco Service zu sortieren und verschiedenen Marken zuzuordnen, die für den Müll verantwortlich gemacht werden können.
Tag 33: Ein paar von uns waren heute wieder am Pondicherry University Beach.
Tag 34: Ich hab heute morgen zwei Idlis und heute Abend ein Chocolate Dosa gegessen.
Tag 35: Felix und ich waren heute in Pondi und haben bei der Installation von einem Solar Water Heater mitgeholfen.
Tag 36: Heute war ich beim Chor und bei einem Potluck in MDJ.
Tag 37: Oft entspannen wir uns noch nach dem Mittagessen auf der Terrasse vom La Terasse.
Tag 38: Wir waren heute nach der Arbeit im Sadhana Forest, einer Gemeinschaft deren Ideale ich bewundere.
Tag 39: Ich bin gerade mit vier Kollegen von Sunlit in Chennai und heute haben wir die Halterungen für die Solarplatten auf dem Blechdach montiert.
Tag 40: Wir haben heute alle 59 Solarplatten mit Optimizern auf den Halterungen montiert und mit dem Inverter verbunden.
Tag 41: Da ich das ganze Wochenende gearbeitet habe, habe ich mir heute einen Tag frei genommen und ein paar Sachen erledigt.
Tag 42: Bei Sunlit haben wir heute beim Verpacken geholfen und bei der Solar Kitchen gab es Nudeln mit Tomatensoße.
Tag 43: Ich war heute an dem Feiertag zu Ehren von Gandhis Geburtstag erst morgens im Gym und dann Abends bei der Verabschiedung von Ali, einem Kollegen von Sunlit, der in Rente geht.
Tag 44: Heute hab ich bei Sunlit wieder beim Verpacken von Power Optimizern geholfen und war Abends beim Chor.
Tag 45: Mein Tag wurde heute durch das schön gemachte Theaterstück Message in a Bottle bereichert.
Tag 46: Heute habe ich beim Vegan Food Festival ein paar echt coole Leute kennengelernt.
Tag 47: Ich war heute Mittag beim Potluck in Fertile.
Tag 48: Wir waren heute wieder mal am Strand.
Tag 49: Heute habe ich mit diesem Leuten eine contact improvisation ausprobiert.
Tag 50: Heute wurden bei Sunlit Vorbereitungen für Off-Grid Pumpsysteme getroffen.
Tag 51: Heute haben wir erst die Foundations und dann die Solarpanele geholt und es war jemand mit einem e-Scooter bei da.
Tag 52: Heute habe ich ein bisschen mit Sketch Up herumgespielt und wir haben die Schläuche für die Pumpen zusammengepackt.
Tag 53: Heute haben Alina, Inga, Claro und ich zusammen mit frischen Farmzutaten aus Auroville gekocht.
Tag 54: Heute war ich wieder beim Potluck in Fertile und heute Abend beim Veganen Restaurant Dharma Swasti.
Tag 55: Heute hab ich mitgeholfen einen Solar-Water-Heater zu installieren, war bei Tamil und hab im Neem Tree zu Abend gegessen.
Tag 56: Wir haben heute ein paar Batterien abgeholt und Pramod hat einen Laptop organisiert, damit ich ihm beim Marketing helfen kann.
Tag 57: Ich hab heute mit dem Aufbau von einem Flyer angefangen, der für Händler gedacht ist, die von Sunlit Future SolarEdge Produkte kaufen möchten.
Tag 58: Ich hab heute mit dem Design von dem Flyer angefangen und war beim Chor.
Tag 59: Heute habe ich an dem Flyer weitergearbeitet.
Tag 60: Ich war heute wieder in der Bibliothek und bei der Pizza Night im Youth Center.
Tag 61: Heute war ich wieder beim Potluck in Fertile und habe dafür ein Ratatouille gekocht.
Tag 62: Felix und ich haben heute morgen Batterien in einem Wohnkomplex mit destilliertem Wasser befüllt und ich war nach der Arbeit noch im Pour Tous einkaufen.

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.